#Grundrente

Höre immer „Grundrente „ …..was da augenblicklich im Raum steht …ist doch keine „Grundrente „ ….35 Jahre soll man gearbeitet haben – schlecht für den der 34 Jahre und 11 Monate gearbeitet hat ….und ja die Sozen wollen auch keine Prüfung ob man überhaupt den bedarf hat ….bedeutet in Summe ….wenn ich 35 Jahre gearbeitet habe …einen Wohlhabenden Gatten habe oder ne Menge Immobilien geerbt …hab ich Anspruch auf diese so genannte „Grundrente „ ….wenn ich 34 Jahre und 11 Monate gearbeitet habe ….alleine Lebe ….keine weiteren Absicherungen habe ….tja Pech gehabt ….dann gibt’s nichts ….

Sorry ….aber das wird nicht die Altersarmut bekämpfen ….auch der Titel „Grundrente „ ist Augenwischerei ….bin gespannt wie die Groko sich einigt ….für mich haben sich da die Spitzen in Berlin verfahren