#Periodenarmut

….lese mich so durchs Netz und was finde 🤔….Periodenarmut…! Tatsächlich redet man in meiner Heimat Kommune von „Periodenarmut“ es liegt wohl ( lt.Presse ) ein Antrag vor ….mir fehlen die Worte 🙈….das Argument soll wohl sein ….es gibt Frauen und Mädchen die sich keine Tampons und Binden leisten können ….deswegen soll es Automaten oder der gleichen geben….wo man halt kostenlos an Tampons und Binden kommt !

….sicherlich gibt es Länder – auch innerhalb der EU …wo dieses Vorgehen eine sehr gute Lösung ist …aber doch bitte nicht in Deutschland….hier bekommt jeder am Ende des Monats Unterstützung….und dann kann man durchaus ca 2.99 Euro ( großes Packet ) Tampons kaufen ….wir müssen echt vorsichtig sein ….das wir nicht vollkommen den Pfad der Vernunft verlassen !

Ein sozial System….wie in Deutschland ist mir nicht bekannt ….diese herbeigerufene Armut ist für mich nicht nachvollziehbar….aber jetzt auch noch von „Periodenarmut“ zu sprechen ist schon komplett an den Haaren herbei gezogen …

Leute ….so langsam mach ich mir Sorgen 😇….Kommunal Politik kommt auf Ideen 🙈